Archiv der Kategorie: Neues

Neujahrsbejubelung … oder so…

Na, gesundes Neues 🙂 haben wir das letzte Jahr auch gepackt, irgendwie …

Nun habe ich es trotzdem geschafft, mich zu erkälten 😆 . Und Erkältungen bringen Hörnchen auf der Stirm…

Für Leute, die nur die ersten drei Zeilen der Artikel lesen, werden gleich noch eine Demo dagegen starten, alle anderen lesen den Hintergrund 😛 . Da steht Trinchen an der Waschmaschine, das Türchen neben mir ist durch einen Podest etwa auf Augenhöhe und beim Niesen beuge ich mich unbedacht zur Seite und stoße mir an der Türoberseite die Stirn *facepalm ! 😆 . Kühlung verhinderte nur, dass das Hörnchen an der Stim zu groß wird. Bewährt hat sich gegen Erkältung und Husten (nein, kein Coronagedöns 😀 ) selbst gemachter Sirup aus Spitzwegerich und anderen Kräutern mit Honig. Dieses Jahr wird aber mehr angesetzt, habe ich mir geschworen. Belächeln darf man mich ja gern weiterhin, aber sollte dann das Gejammer lassen, man könne sich keine gesunde Ernährung leisten 🙂 . Die wächst immer und überall, kostenlos.

Habe ich über Weihnachten und Jahreswechsel zugenommen? 1 kg …, zu mehr habe ich es nicht gebracht. So wird das nichts mit der optischen Integration…

Was macht Corona? Mutiert immer noch. So ein fleißiges Virus…, da könnten sich diverse Leute eine Scheibe abschneiden, was den Fleiß betrifft. Neuerdings werden Demos gegen die Maßnahmen ja als „Spaziergang“ deklariert. Das wird die Maßnahmen aber leider eher verschärfen aus der Folge heraus. Hübsches Eigentor und für andere die es ausbaden „dürfen“ schon mal vielen „Dank“ im Voraus.

Macht irgendwer „Frühjahrsputz“? Ich nicht, für mich gibts dafür keine extra Jahreszeit. Fenster putzen ist eh nur was für Leute mit hübschem Umfeld *hüstel… . Und Winterzeug einmotten lohnt eh erst im Mai, wenn die „Eisheiligen“ rum sind. Die Scheinheiligen bleiben ja immer und überall…

In diesem Sinne: werdet bzw. bleibt gesund. Jammert nicht so viel, es nützt nichts.

Prost Thymian-Tee… (wirklich bio 😆 )

Weihnachtsgedusel …

Hach, Adventszeit und Vorweihnachtsstress...bäh… !

Geht man ins Geschäft für überbeglückte Hausweibchen, blinkert und duftet es fast aufdringlich. Sucht mal zwischen dem ganzen Gedöns nach stinkeinfachen Tafelkerzen…uff…!

Es wird schon ordentlich kalt und ich habe schon jetzt etliche Schichten an, wenn ich raus muss. Was ich im Winter machen will? Keine Ahnung 😯 . Nicht mal mit Glühwein oder heißem Kaffee kann ich mich unterwegs betrinken…

Jetzt, wo man sich leider eher drinnen aufhält, schafft man mal die TV-Aufnahmen anzugucken. Nebenbei putzen, bisschen bügeln und schön sparsam dekorieren. 😆 .

Was macht Corona? Es mutiert so vor sich hin, wenn man den Meldungen glauben darf. Wir bekommen sogar zu hören und zu lesen, man würde eine „Weihnachtsruhe“ veordnen. Wer hält sich an Regeln und wer will das kontrollieren? Wer ohnehin vorsichtig ist, wird sich nicht ohne Notwendigkeit in die Massen stürzen.

Der neue Clou ist jetzt „nachhaltige Geschenke“. Na das wird Gretels Jünger aber nicht so passen, denn schließlich will man ja immer noch alles neu, während man andere mit Demos belehren will 😆 . Das nachhaltigste Geschenk wäre nach wie vor Zeit füreinander.

Fürs Verbraucherherzchen gibts natürlich wie gewohnt den Werbeblock: Da es nun ar…kalt wird, muss man selbstverständlich dafür sorgen, dass es uns Weibchen schön warm wird. Wir bekommen Brad Pitt beim Käffchen schlürfen zu sehen und Jonny Depp mit Düftchen. Haaach, hot….! Für den Augenverdreher bekommen wir die zwei Typen für die Magentafraktion als Zeichentrick serviert. Das macht es allerdings nicht besser… . Die große Verkaufsplattform mit dem großen A springt leider auf den Zug der Medien auf. Jaja, die Einschränkungen der sozialen Kontakte und Bildung. Eigentlich null Veränderung, die Generation X-Box (oder andere Konsolen) kennen ohnehin kaum frische Luft in der Freizeit. Aber immerhin kommt man auf die Idee, sich ein Vogelhäuschen anzubringen und ein bisschen Freude an den gefiederten Gästen zu haben.

In diesem Sinne: fröhliche Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund 🙂

Erste Winterzuckungen ?

Huh, es wird schon leicht knackig über Nacht. Der Oleander hat es sich im Flur gemütlich gemacht und hat direkt eine Blüte geöffnet 😆 . Mein Gemüse gedeiht noch 😆 . Habe ich meinen Jahrestag des Umzuges gefeiert? Eher Verdrängungslikörchen genascht.

Die Herbstdeko wird jetzt engepackt und Winterdeko raus…uff…so „plötzlich“ kommt die Weihnachtszeit.

Mal wieder fallen Weihnachtsmärkte aus, Überraschung…*hüstel. Nujo, im Latschenkino ist es wärmer, man kann günstiger nachschenken und aufs saubere Klo 😆 . Heiiße Schoki mit Amaretto kriege ich auch selbst hin.

Der Aufschnapper des Tages ist aus den Nachrichten. Ich vernahm „Coronaerklärer“ 😯 . Aha, ähm. Jo, Virus irgendwoher irgendwohin, irgendwelche Wirkungen und irgendwelche Mittetlchen und inkonsequente Maßnahmen dagegen. Habe ich als Nachfolger den Job?

Was machen die Wintertrends in Sachen Mode? Nehmt einfach den Klamottenhaufen vom Stuhl und an damit. Hält warm und den Stuhl am Bette frei. „Lagenlook“ halt anders. Mein Kleiderschrank ist schon auf Winter umgeräumt, aber ich könnte auch gut auf Frost verzichten.

Für das Verbraucherherzchen gibts wie gewohnt den Werbeblock: Jetzt, wo es ja frischer auf der Hühnerbrust wird, sollen wir die Typen verführen und zwar mit teuren Dessous. Pffh, ich bleibe bei meinem Abend-Peinlich-Look im warmen Schnarchstrampler. Man kann sich eine Menge abgucken, wie man sich alles einfach macht 😀 . Und natürlich sollen wir bei steigenden Strompreisen jede Menge Lichterketten etc. beim großen Kaffee-Röster kaufen. Bieten die eigentlich neben all dem Zeugs neben dem Kaffee auch schon Strom an?

In diesem Sinne: Corona hin oder her, bleibt gesund 🙂