Wohin mit… Allgemein:

Wohin mit Kleidung , Schuhen, Taschen und viele Sachen mehr?

Jetzt geht’s ans „Eingemachte“. „Ordnung schaffen ist nicht schwer, sie zu halten umso mehr“ könnte man lachend sagen. Klar, wir können ins Geschäft oder ins Internet gucken, den Kauf tätigen, das Wunderwerk zusammenbasteln oder einfach aufstellen, einhängen was weiß ich. Wer das Geld übrig hat, wird hier wohl ächtzen, dass so manche Lösung zu profan wirkt und nicht edel aussehen wird. Doch, es kann auch edel aussehen, wenn man es nur will und kreativ ist. Guckt Euch die Chinesen an, die machen es vor..äh nach 😀 Ja, ich bin sicherlich die abertausendste Trine, die beschreibt, wie man etwas unterbringen könnte und ja, was ich mir abgeguckt habe, schreibe ich dazu, was meiner eigenen Idee entspringt auch. Vielleicht ergänzt es ja das bislang Gelesene oder Gesehene. Letztens noch sah ich ein Video mit Sonya Kraus, die uns eine Kleiderkammer präsentierte und uns erklärte, wie man hier hängt und da clipst. Hm, manche Tips sind aber wenig gut fürs Material, was man dann auch schnell sieht, aber das lest ihr in den Tips.

Diskutiere mit :)